Derzeitiger Sachstand der Umsetzung des Inklusionsgedankens speziell im Land Sachsen-Anhalt

Die Verwirklichung einer echten Inklusion im Bildungswesen bedingt in erster Linie die Schaffung der diesbezüglichen Voraussetzungen durch die Politik. Bei diesen handelt es sich nicht allein um technischen Support.
Viel wichtiger ist die weitere Sensibilisierung und Stärkung der Kompetenzen der Lehrkräfte an die Anforderungen inklusiver Bildung, damit auch von Fortbildungen auf dem Gebiet von Legasthenie/Dyskalkulie in deren Komplexität.
Letztlich ist das Ziel des inklusiven Bildungsweges im Land Sachsen-Anhalt noch nicht sichtbar und der Weg scheint lang.

Startseite Administration